philosophie hinter geraldografix

30. oktober, 2009

geposted vom webmaster gerald samel

Die Philosophie hinter geraldografix zum jetzigen Zeitpunkt ist relativ simpel. Ich bin vor kurzem nach Gröbenzell gezogen. Ich habe in den letzten Jahren vor allem für Musiker aus München Websites gestaltet. (Ich bin selber Musiker.) Diese finden Sie übrigens auf meiner Referenzen-Seite. Ich habe festgestellt, dass viele Firmen in Gröbenzell, Olching und Umgebung keine, oder keine adäquate Präsentation im Internet haben. Der Grund hierfür liegt, so vermute ich nach einigen persönlichen Gesprächen, in den Kosten für einen professionellen Webauftritt, die einem kleinen Unternehmer zu hoch erscheinen. Ich verstehe gut, dass Sie die Investition von eventuell 3000.- Euro abschrecken. Andererseits möchte kein selbstständiger Designer etwa hundert Stunden an Ihrer Homepage basteln und dann dem Finanzamt einen Monatsumsatz von 900.- Euro melden. Gibt es eine Lösung für dieses Problem?

webdesign aus dem baukasten

1. november, 2009

geposted vom webmaster gerald samel

Geraldografix bietet Ihnen hier ein Lösung an: Ich übernehme ein bestehendes Design, das Sie sich aus einer umfangreichen Palette aussuchen! So spare ich die entscheidenden Arbeitsstunden und kann mich voll und ganz auf den Inhalt Ihrer Seite und den nicht zu unterschätzenden technischen Aspekt der ONLINE-Stellung konzentrieren. Dadurch wird der Preis für meine Dienstleistung für Sie in jedem Falle keine unerträgliche Belastung fürs Jahresbudget darstellen - und ... Sie sind endlich online!

“Man kann es sich gar nicht mehr leisten, NICHT im Internet vertreten zu sein.” (ein Kunde)

 

es gibt viele gute gründe, sich online zu präsentieren

Erstens - siehe oben - kann man es sich gar nicht mehr leisten, NICHT in irgendeiner Form im Web gefunden zu werden. Und sei es nur, weil ein Kunde nachschauen will, wie die Öffnungszeiten des Ladens sind und ob er noch schnell nach der Arbeit vorbeischauen kann. Zweitens generiert eine gute Platzierung in den wichtigsten Suchmaschinen zusätzlichen Umsatz. Vielleicht bieten Sie eine Dienstleitung an, vom der der Kunde denkt, dass er Sie nur in München finden kann. Das Zeitfenster, das der Kunde investiert, um Sie eventuell doch hier im Landkreis zu finden, ist klein. Ich kenne das aus eigener Erfahrung: Man hat wenig Zeit und man kennt den Optiker am Harras ja sehr gut und ist auch zufrieden, aber der Weg nach München in der Rush-Hour ist beschwerlich. Nun wird kurz auf Google gesucht, ob man in Gröbenzell nicht doch einen ebenso guten Service angeboten bekommt. Man findet aber nichts oder nur unzureichende Infos und gibt nach drei Minuten auf und fährt halt doch den gewohnten Weg. Wäre Ihr Shop auf der ersten Seite von Google gewesen, hätten SIE einen neuen Kunden gefunden gehabt und er froh, nicht den beschwerlichen Weg mit dem Auto nach München antreten zu müssen. Drittens sind die Kosten für eine Homepage, die dann über Jahre im Netz stehen kann, gemessen am eventuellen Nutzen, eigentlich lächerlich gering. Überzeugen Sie sich auf der nächsten Seite - der Leistungs-Seite - davon, dass auch Sie sich einen Webauftritt leisten können.