Webdesign in Gröbenzell

 

Geraldografix bietet Webdesign in Gröbenzell, München und letztendlich in ganz Deutschland an. Wenn Sie Interesse an meinen Dienstleistungen haben, die den Druckbereich betreffen, möchte ich Sie auf GeraldoPrint verweisen. Dort finden Sie alle Angebote aus dem DTP-Bereich. Die alte Site ist seit Mai 2000 unverändert im Netz gestanden. Da wurde es Zeit für einen Relaunch! Mittlerweile wird in der Konzeption eines Internetauftrittes der Inhalt strikt vom Design getrennt. Ich habe dieser neuen Entwicklung Rechnung getragen und werde Ihnen auch dies mithilfe dieses Interentauftrittes demonstrieren. Design und Inhalt trennen - wie soll das funktionieren? Klicken Sie doch gleich einmal hier. Sie werden überrascht sein, wie unterschiedlich ein und der gleiche Inhalt (sprich: Text) auf Sie wirken kann.

Sind sie zurück, überrascht ob des völlig anderen Farbklimas und neugierig geworden, habe ich mein erstes Ziel erreicht.

Sie möchten also für Ihre Firma oder Dienstleitung eine Hompage erstellt haben? Das übernehme ich gerne für Sie. Ich kann Ihnen circa 300 "Gewänder" für den Inhalt anbieten, den Sie online stellen wollen. Genaueres über das wie und warum des Prozederes erfahren Sie auf den beiden Seiten Philosophie und Leistungen.

Präsent sein im Internet

 

Viele kleinere und mittlere Unternehmen scheuen den Aufwand und die Kosten, die damit verbunden sind, eine Agentur damit zu beauftragen, eine Homepage zu erstellen, gehen doch die Kosten sehr schnell in den vierstelligen Bereich. Hier kann ich Ihnen helfen. Mit meinem Konzept, Ihren Inhalt, den Sie beispielsweise in Word erstellt haben, schnell und kostensparend an ein fertiges Design anzupassen, werde ich Ihnen ein günstiges Angebot erstellen können. Auch das wird nicht kostenlos geschehen können. Näheres erfahren Sie unter Leistungen. Als kleines Zusatzbonbon werde ich Ihnen Ihre Website das erste Jahr kostenlos auf meinen Servern online stellen, denn dass SIE gefunden werden im Netz der Netze ist dringend geboten. Dies nicht nur nützlich, sondern auch eine Frage des Prestiges und des Überlebens im Dienstleistungdschungel des 21. Jahrhunderts.

“In der Zukunft wird es nur noch zwei Arten von Unternehmen geben: die schnellen und die toten.” (J.Bodenkamp, INTEL)